Strategische Energiebeschaffung für Industrie und Gewerbe

Zweitägiges Seminar:

Strategische Energiebeschaffung für Industrie und Gewerbe

Die Energiekrise und die damit verbundenen starken Preisanstiege haben die Großhandelsmärkte für Strom und Gas stark verändert. Für Industrie- und Gewerbeunternehmen ergeben sich dadurch völlig neue Herausforderungen in der Energiebeschaffung. Neben dem absoluten Preisniveau sind es vor allem die hohen Preisschwankungen, die die Energiekosten stark beeinflussen. Die Art und Weise, wie künftig Energie beschafft wird, verändert sich grundlegend und dauerhaft. Stellen Sie in unserem Seminar die Weichen für die Energiebeschaffung in Ihren Unternehmen in der Zukunft. In dem Seminar "Strategische Energiebeschaffung für Industrie und Gewerbe" lernen Sie eine zielgerichtete Beschaffungsstrategie für Strom und Erdgas zu entwickeln. Es wird ein gutes Marktverständnis vermittelt und aufgezeigt, wie eine erfolgreiche Energiebeschaffung Aspekte der Kostenoptimierung und der Nachhaltigkeit berücksichtigen kann. Sie erhalten außerdem praxisnahe Beispiele für die Konzeption einer erfolgreichen Energieausschreibung in Ihrem Unternehmen. Lernen Sie durch zahlreiche Praxisbeispiele, Preisrisiken zu hedgen und machen Sie sich startklar für die Energiewelt von morgen!

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Beschaffungsabteilungen in Industrie und Gewerbe.

 

Kerninhalte Nächste Termine

Energiemärkte: Entstehung und Funktionsweise

Vertragsumsetzung und Liefervoraussetzungen

Preisgestaltung für Strom und Erdgas

Beschaffungsmodelle

Nachhaltigkeit im Energieeinkauf

Planung und Durchführung von Ausschreibungen, Erfolgscontrolling

Optimierung von Einkaufszeitpunkten durch Technische Analyse

Datum:

Freitag, den 28.10.2022 - Tag 1

Freitag, den 04.11.2022 - Tag 2

Ort: nur online

Haben Sie Interesse an einer In-House Veranstaltung?
 

 

 

 

 

 

 

   

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Energiemärkte: Entstehung und Funktionsweise
    • Strom vs. Erdgasmarkt: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
    • Lastgang- und Lastprofilkunden
    • Handelsmechanismen und Preisbildung
  • Vertragsumsetzung und Liefervoraussetzungen
    • Vertragsarten in der Energieversorgung
    • Lieferantenwechselprozesse
    • Energiedatenmanagement für Ausschreibungen
  • Preisgestaltung für Strom und Erdgas
    • Feste, ermäßigbare und verhandelbare Preisbestandteile
    • Gestaltungsmöglichkeiten bei Preisabfragen
    • Umlagen, Steuern, Abgaben
  • Beschaffungsmodelle
    • Festpreis- bzw. Stichtagsbeschaffung
    • Indexbeschaffung
    • Tranchenbeschaffung
  • Nachhaltigkeit im Energieeinkauf
    • CO2- bzw. EUA-Handel
    • Verfügbarkeit und Preisstrukturen
    • Handelsmechanismen
  • Planung und Durchführung von Ausschreibungen
    • Wichtige Ausschreibungsinhalte
    • Realistische Zeitplanung
    • Dokumentation und Risikohandbuch
  • Technische Analyse im Energieeinkauf
    • Einblicke in die Technische Analyse von Strom und Gas im Live-Charting
    • Gleitende Durchschnitte, Trendanalyse
    • Welche Instrumente aus der Technischen Analyse lassen sich anwenden?

 

Teilnahmegebühr

Paket Frühbucherfrist Frühbucherpreis*
Sparen Sie 10%!
Teilnahmegebühr
regulär*
Strategische Energiebeschaffung für Industrie und Gewerbe (zweitägig) 30.09.2022 1.348,2 EUR

1.498,- EUR

(= 749 EUR / Tag)

*) Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer.

Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen sowie Verpflegung über den Tag (Kaffee, Erfrischungsgetränke sowie ein Mittagessen).

Ab 3 Personen pro Unternehmen erhalten Sie 5% Gruppenrabatt! (gilt für Buchungen am selben Seminartermin)

 

Seminarzeiten

Jeweils von 09:00h bis 17:00h

 

Veranstaltungsort / Zimmerbuchung

online via ClickMeeting

 

Anmeldung

Hier können Sie sich ganz einfach online anmelden:

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Bei Rückfragen können Sie sich auch gerne über seminare@energycharts.de oder per Kontaktformular an uns wenden.