EnergyCharts-Flashlight Strom: Hohe Volatilität setzt sich fort…

Erneut hoch volatil war der Strommarkt am Donnerstag. Beim Strom Frontjahr Base ging es im Tagestief bis auf 113 Euro/MWh abwärts und die panikartigen Verkäufe nach den Rekordständen schienen kein Ende zu nehmen. Das mittlere Bollinger Band bei 115,43 Euro/MWh diente den Strombullen dann aber als Unterstützung und so konnten die Tagesverluste nach und nach reduziert werden. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Hohe Volatilität setzt sich fort…

EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs kämpfen mit 60-Euro-Marke…

Am EUA-Markt war die 60-Euro-Marke hart umkämpft. Nachdem der Schlusskurs am Mittwoch mit 59,95 Euro/t CO2 knapp darunter lag und sich am Donnerstagvormittag die Abwärtsbewegung weiter fortsetzte, sammelten die CO2-Bullen im Tagesverlauf noch ausreichend Kaufkraft und es gelang die Rückeroberung der erwähnten Chartmarke.

 

Abonnieren Sie unseren kostenfreien MarketLetter unter www.energycharts.de/MarketLetter mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs kämpfen mit 60-Euro-Marke…

Meteorologie im Energiehandel

Unser Wetterseminar - Risiken erkennen und Handelschancen wahrnehmen.

Meteorologie im Energiehandel!

Melden Sie sich jetzt für den 03.11. in Düsseldorf an.

Inhalte:

Vom Wettermodell zur Wetterprognose
Wind und Solar - die volatilen Parameter
Hydro - der komplexe Parameter
Temperatur - der unterschätzte Parameter
Strategien - vom Risiko zur Opportunität
Winterausblick

 

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der RM Energy Weather GmbH, führen wir ein Wetterseminar mit dem Thema "Meteorologie im Energiehandel - Risiken erkennen und Handelschancen wahrnehmen" durch.
Profitieren Sie in diesem Seminar von den Erfahrungen unseres Dozenten Robin Girmes

Machen Sie sich wetterfest für den kommenden Winter.

 

Jetzt anmelden:
https://www.energycharts.de/seminare/seminar-nutzbarkeit-der-meteorologi... mehr... about Meteorologie im Energiehandel

EnergyCharts-Flashlight Strom: Preisrutsch am Vormittag zunächst gebremst…

Der Strommarkt zeigte erneut eine ähnliche Preisbewegung wie der Gasmarkt. Nachdem das Cal 22 Base ein neues All-Time-High bei 179 Euro/MWh markierte, sorgte der allgemeine Abverkauf an den Energiemärkten auch am Strommarkt für tiefrote Zahlen. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Preisrutsch am Vormittag zunächst gebremst…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Politische Diskussionen und schwacher Energiemarkt lasten auf EUAs…

Die anhaltenden Diskussionen über Eingriffe in den europäischen Emissionshandel sorgen weiter für Verunsicherung. Hinzu kam der Preisrutsch an den Energiemärkten und so ging es für den CO2-Dez-21-Kontrakt um 6,74 Prozent abwärts auf 59,95 Euro/t CO2.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Politische Diskussionen und schwacher Energiemarkt lasten auf EUAs…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Kurssprünge und hohe Volatilitäten setzen sich weiter fort…

Wenig überraschend schlagen die Preissprünge im Gas auch beim Handel mit Strom auf. Das Strom Frontjahr Base stieg am Dienstag um 13,34 Prozent auf 159,8 Euro/MWh. Der November-Base-Future stieg um 29,5 Prozent auf 259 Euro/MWh. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Kurssprünge und hohe Volatilitäten setzen sich weiter fort…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Korrektur kurz vor neuen Rekordständen…

Dem Allzeithoch von 65,77 Euro/t CO2 näherte sich in den letzten Handelstagen so langsam der CO2-Markt, allerdings blieben die Zugewinne im Vergleich zu der Preisrally bei Strom, Gas und Kohle moderat. mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Korrektur kurz vor neuen Rekordständen…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base in Richtung 150 Euro/MWh…

Unterstützt durch die weiter steigenden Gaspreise hat auch der Strommarkt seine Preisrally fortgesetzt. Das Strom Frontjahr Base stieg in der Spitze bis auf 146,2 Euro/MWh und schloss mit einem Plus von 5,93 Prozent bei 140,99 Euro/MWh. Dabei lag zwischen dem Tagestief und -hoch 11,5 Euro/MWh, was die historisch hohe Volatilität noch einmal verdeutlicht. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base in Richtung 150 Euro/MWh…

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren