Stellenanzeige Werbepartner

EnergyCharts-Flashlight Strom: Keine Preisveränderungen am Freitagvormittag...

Von den Preisanstiegen der CO2-Zertifikate konnten die Strompreise am Donnerstag nicht profitieren. Das Strom Cal 23 Base verlor 1,28 Prozent auf 365 Euro/MWh und handelte dabei in einer Range zwischen 369 Euro/MWh auf der Ober- und 358 Euro/MWh auf der Unterseite.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Keine Preisveränderungen am Freitagvormittag...

EnergyCharts-Flashlight CO2: 80 Euro-Marke hält als Widerstand auf Tagesschlusskursbasis…

Mit Blick auf die Preisbewegungen der Energiemärkte am Donnerstag fällt vor allem die Preisrally am CO2-Markt auf. Nachdem die Unterstützung bei 75 Euro/t CO2 in den letzten Tagen halten konnte, sammelten die Bullen ausreichend Kaufkraft, um den CO2 Dez-22-Kontrakt zwischenzeitlich bis 80,12 Euro/t CO2 zu handeln. Neben der psychologischen 80 Euro-Marke wartete dort auch die 200-Tage-Linie bei zuletzt 80,29 Euro/t CO2.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: 80 Euro-Marke hält als Widerstand auf Tagesschlusskursbasis…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Bislang keine Fortsetzung der Bullenrally…

Die Strompreise schlossen sich am Mittwoch den Marktbewegungen am Gas- und Kohlemarkt an. Nach einem neuen Allzeithoch bei 390 Euro/MWh fiel das Strom Cal 23 Base auf 369,75 Euro/MWh zurück. Damit blieb ein Minus von 2,7 Prozent an der EEX stehen. Der Grundlastkontrakt zur Lieferung im August ging 3,15 Prozent tiefer bei 407,75 Euro/MWh aus dem Handel. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Bislang keine Fortsetzung der Bullenrally…

EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs am Vormittag wieder fester…

Am Mittwoch konnten die Verschmutzungsrechte das zwischenzeitliche Hoch bei 77,79 Euro/t CO2 nicht halten. Stattdessen verabschiedete sich der CO2 Dez-22-Kontrakt mit einem Minus von 0,64 Prozent bei 76,27 Euro/t CO2 in den Feierabend.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs am Vormittag wieder fester…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Abschläge nach neuem Rekordhoch…

Der Bullenrally am Gasmarkt reihten sich auch die Strompreise am Dienstag ein und so stieg das Strom Cal 23 Base um 8,31 Prozent auf ein bis dahin neues Allzeithoch bei 380 Euro/MWh. Der Grundlastkontrakt zur Lieferung im August verabschiedete sich mit einem Plus von 15,66 Prozent bei 421 Euro/MWh in den Feierabend. Berichte über eine mögliche Erhöhung der russischen Gaslieferungen über die Slowakei lasten hingegen am Mittwoch auf den Notierungen, allerdings bleibt das Abschlagspotential begrenzt.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Abschläge nach neuem Rekordhoch…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Kaum Veränderung bei den EUAs…

Die Emissionszertifikate profitierten am Dienstag erneut nicht vom festeren Energiekomplex. Angesichts drohender Nachfragerückgänge aufgrund von Rezessionssorgen legte der CO2 Dez-22-Kontrakt vergleichsweise wenig um 0,55 Prozent auf 76,76 Euro/t CO2 zu. mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Kaum Veränderung bei den EUAs…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Notierungen weiter durch Unsicherheiten am Gasmarkt gestützt…

Da sich neben dem Gasmarkt auch der Kohlemarkt am Montag bullish präsentierte und die Emissionszertifikate keine Fortsetzung der Abwärtsbewegung verzeichneten, stieg auch der Strommarkt über die gesamte Terminmarktkurve weiter an. Das Strom Cal 23 Base ging 4,73 Prozent fester bei 350,86 Euro/MWh aus dem Handel, während der Grundlastkontrakt zur Lieferung im August um 9,47 Prozent auf 364 Euro/MWh anstieg.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Notierungen weiter durch Unsicherheiten am Gasmarkt gestützt…

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren