Technische Analysen zu Strom

Wenig Bewegung am letzten Handelstag

Am Donnerstag beendete das Frontjahr Base den Handelstag bei 88,95 Euro/MWh mit einem kleinen Plus von 0,3 Prozent. Das Frontquartal verhielt sich ähnlich und machte bei einem Schlusskurs von 88,48 Euro/MWh 0,2 Prozent gut.  mehr... about Wenig Bewegung am letzten Handelstag

Stabilisierungsversuch nach gestrigem Preisrutsch

Am Strommarkt blieb die Tendenz auch am Mittwoch bearish. Das Cal 25 Base schloss diesmal unter der 90 Euro-Marke bei 88,71 Euro/MWh 1,5 Prozent leichter. Das Frontquartal ging bei 88,29 Euro/MWh 1,9 Prozent tiefer aus dem Handel. Der Grundlastkontrakt August zeigte die größte relative Kursbewegung und beendete den Handelstag bei 69,08 Euro/MWh 2,6 Prozent schwächer. mehr... about Stabilisierungsversuch nach gestrigem Preisrutsch

90 Euro-Marke unterschritten

Am Dienstag blieben die Strombären weiter dominant. Das Strom Cal 25 Base beendete den Handelstag knapp oberhalb der wichtigen 90 Euro-Marke bei 90,05 Euro/MWh (Minus 1,4 Prozent). Die Baisse setzte sich auch am kurzen Ende der Terminkurve fort. Das Strom Frontquartal Base schloss 2,7 Prozent leichter bei 89,96 Euro/MWh, der Grundlastkontrakt August verlor 2,3 Prozent auf 70,90 Euro/MWh.  mehr... about 90 Euro-Marke unterschritten

Handelszepter in den Händen der Bären

Am Montag beendeten die Stromkontrakte den ersten Handelstag der Woche im Verlust. Nach einem Tageshoch bei 94,51 Euro/MWh schloss das Strom Frontjahr Base den Tag bei 91,37 Euro/MWh, 2,3 Prozent im Minus. Das Strom Frontquartal Base ging 2,1 Prozent leichter bei 92,51 Euro/MWh aus dem Handel.  mehr... about Handelszepter in den Händen der Bären

Kaufinteresse am Freitagmorgen verpufft

Am Donnerstag ging das Strom Frontjahr Base mit einem Plus von 0,8 Prozent bei 94,05 Euro/MWh aus dem Handel. Das Strom Frontquartal Base beendete den Handelstag 0,6 Prozent fester 95,00 Euro/MWh. mehr... about Kaufinteresse am Freitagmorgen verpufft

Wenig Veränderung am Donnerstagvormittag

Am Mittwoch endete der Handelstag für das Strom Frontjahr Base mit einem Minus von 0,8 Prozent bei 93,29 Euro/MWh. Der Grundlastkontrakt Juli schloss 2,3 Prozent leichter bei 76,01 Euro/MWh. mehr... about Wenig Veränderung am Donnerstagvormittag

Verkaufsdruck nach festerer Eröffnung am Mittwoch

Am Dienstag konnten sich die Strombullen entlang der gesamten Terminmarktkurve durchsetzen. Das Strom Frontjahr Base ging mit einem Plus 2,7 Prozent bei 94,01 Euro/MWh aus dem Handel. Der Strom Q4 Base Kontrakt beendete den Handelstag 3,6 Prozent im Plus bei 95,35 Euro/MWh und der Strom Grundlastkontrakt Juli verbuchte ein Plus von 2,8 Prozent auf 77,83 Euro/MWh. mehr... about Verkaufsdruck nach festerer Eröffnung am Mittwoch

Bullen-Comeback gescheitert

Im Einklang mit dem Energiekomplex stieg auch am Strommarkt der Kaufdruck am Montag zunächst an und das Strom Frontjahr Base markierte das Tageshoch bei 93,65 Euro/MWh. Anschließend meldeten sich jedoch die Bären zurück, so dass der Jahres-Future „nur“ mit einem kleinen Plus von 0,4 Prozent bei 91,50 Euro/MWh schloss.  mehr... about Bullen-Comeback gescheitert

Seiten

RSS - Technische Analysen zu Strom abonnieren