Technische Analysen zu CO2

Strom und CO2 - Es tut sich was...

Beim Strom Frontjahr Base stehen wir mittlerweile wieder in der Nähe der Jahreshochs bei 31,50 €/MWh. Gestern ging es im Hoch bis auf 31,40 €/MWh hinauf, nachdem die in unserem XING Forum proklamierte bullishe Flagge ihre "fast" volle Wirkung entfalten konnte (EnergyCharts - Forum Energiehandel). Treiber des Ganzen dürften neben den festen Kohlepreisen insbesondere die Emissionsrechte gewesen sein. Diese haben im gestrigen Handelsverlauf eine erste wichtige Weichenstellung vollzogen ...
  mehr... about Strom und CO2 - Es tut sich was...

Charts aus unserem Premium-Bereich...

Ein Vola-Breakout zeichnet sich in allen Energie-Commodities ab...

In unserer heutigen Ausgabe wollen wir Ihnen einige Charts präsentieren, die allesamt eine interessante Gemeinsamkeit aufweisen. Angefangen am Ölmarkt in Chart 1 ist ersichtlich, dass dieser seit ca. 2 Monaten zwischen den Grenzen 58,4 $/bbl auf der Ober- und 53,7 $/bbl auf der Unterseite seitwärts tendiert.

Ebenfalls ist feststellbar, dass die Bollinger Bänder im Tageschart extrem nah beieinander liegen. Dies ist ein Anzeichen für eine sehr geringe Volatilität über einen langen Zeitraum. Dies bedeutet aber auch, dass alle investierten Marktteilnehmer auf relativ gleichen Einstandsniveaus Positionen genommen haben. Aber eine Marktpartei liegt beim Ausbruch aus der Trading-Range falsch. Dies sind je nach Ausbruchsrichtung entweder die Long- oder die Shortpositionierten. mehr... about Ein Vola-Breakout zeichnet sich in allen Energie-Commodities ab...

Charts aus unserem Premium Bereich: Ein Vola-Breakout zeichnet sich in allen Energie-Commodities ab...

Hier finden Sie eine Auswahl an Charts aus unserem Premium Bereich. Schreiben Sie uns eine Mail unter info@energycharts.de, wenn Sie mehr Informationen zu unserem neuen Produkt erhalten möchten. mehr... about Charts aus unserem Premium Bereich: Ein Vola-Breakout zeichnet sich in allen Energie-Commodities ab...

Strom Frontjahr Base und CO2 mit kurzfristiger unterer Umkehrformation...

Die unter charttechnischen Trendfolge-Aspekten bearishen Implikationen aus unserer Analyse zu Beginn der Woche für das Strom Frontjahr Base wurden in den ersten beiden Handelstagen nahezu vollständig negiert. Ein neuer Verkaufsimpuls unterhalb von 28,95 €/MWh, wie in der Analyse beschrieben, wurde nicht generiert und die Handelswoche startete mit einer Aufwärtskurslücke von 0,3 €/MWh bei 29,30 €/MWh in den Börsenhandel. mehr... about Strom Frontjahr Base und CO2 mit kurzfristiger unterer Umkehrformation...

Strom Frontjahr Base und das Comeback der Emissionsrechte...

Das Strom Frontjahr Base hat uns auch zu Beginn dieses Jahres erneut nicht enttäuscht und ging nach dem Jahreswechsel direkt auf Tauchfahrt. Nachdem zwischen den Jahren noch eine vermutlich spekulationsbedingte Kaufkraft den Strommarkt überraschte, konnten die preislichen Zuwächse mit Beginn des neuen Handelsjahres nicht gehalten werden. mehr... about Strom Frontjahr Base und das Comeback der Emissionsrechte...

Emissionsrechte und das "Trading der Range"

Gelingt jedoch im weiteren Handelsverlauf der Befreiungsschlag auf der Oberseite, also die Herausnahme der oberen Trading-Range-Begrenzung bei 5,08 €/tCO2, wäre eine untere Umkehr in Form eines Mehrfachbodens bestätigt. Dadurch entstünde ein Kaufsignal, welches bis zum 61,8% Fibonacci Retracment bei 5,65 €/tCO2 reichen sollte. An dieser Marke befindet sich gleichzeitig die obere Gapkante des Brexit-Downgaps, wodurch es an diesem Kumulationspunkt zu erhöhtem Verkaufsinteresse kommen sollte. Ein problemloses Überschreiten dieser Zone ist folglich nicht zu erwarten. mehr... about Emissionsrechte und das "Trading der Range"

Chart of the Week - Die Entwicklung der Clean Dark und Spark Spreads

Unser Chart of the Week in dieser Woche kennzeichnet die Entwicklung der Clean Dark und Spark Spreads für den jeweiligen Frontmonat. Mit den Thomson Reuters Eikon RICs TRDECDBMc1 (Clean Dark) und TRDECSBMc1 (Clean Spark) können Sie sich unter Verwendung der Chart- und Trading-Software Tradesignal die Entwicklung der Kraftwerks-Spreads komfortabel anzeigen lassen und eigene Analysen darauf anfertigen.  mehr... about Chart of the Week - Die Entwicklung der Clean Dark und Spark Spreads

Seiten

RSS - Technische Analysen zu CO2 abonnieren