Technische Analysen zu CO2

Aufwärtsrally setzt sich weiter fort

Nach dem dynamischen Preissprung in der zweiten Hälfte der vergangenen KW 15 kam es am Montag zu einer Gegenbewegung der Emissionsrechte. Der EUA Dez-24-Future schloss 2,07 Prozent leichter bei 70,16 Euro/t CO2.  mehr... about Aufwärtsrally setzt sich weiter fort

Preisanstiege durch Short Squeeze zusätzlich gestützt?

Am Donnerstag kam es an den Energiemärkten zu massiven Preisanstiegen. Diese waren sowohl durch geopolitische Sorgen als auch durch Probleme auf der Angebotsseite beim Gas begründet. Bei den EUAs liegt die Vermutung nahe, dass die starken Preisanstiege durch einen Short Squeeze beschleunigt wurden. Der Dezember-Kontrakt legte um 9,5 Prozent zu auf 68,83 Euro/t CO2. mehr... about Preisanstiege durch Short Squeeze zusätzlich gestützt?

Auf und Ab im EU-ETS

Die Emissionszertifikate zeigten am Mittwoch ein Auf und Ab. Nach der polnischen Primärmarktauktion mit einer starken Nachfrage (Bid-to-Cover Ratio: 2,19) reagierte der Markt kurzfristig mit Kursanstiegen bis auf 65,10 Euro/t CO2 im Tageshoch. Anschließend fiel der EUA Dez-24 Kontrakt aber dynamisch zurück und schloss mit einem Minus von 1,74 Prozent bei 62,85 Euro/t CO2. mehr... about Auf und Ab im EU-ETS

Bären mit Lebenszeichen am Mittwoch

Nachdem die CO2-Bullen am Dienstag noch die stärkere Marktpartei geblieben sind (plus 0,90 Prozent auf 63,96 Euro/t CO2), kann der Kaufdruck am Mittwoch nicht aufrechtgehalten werden.  mehr... about Bären mit Lebenszeichen am Mittwoch

Erhöhtes Kaufinteresse am Freitagvormittag

Am Donnerstag setzten die CO2-Zertifikate den Rücksetzer weiter fort. Der EUA Dezember-24-Future verlor 1,07 Prozent auf 59,37 Euro/t CO2. Vor dem Wochenende am Freitagvormittag nimmt der Kaufdruck allerdings wieder zu. Zuletzt notiert das Verschmutzungsrecht 1,9 Prozent im Plus bei 60,50 Euro/t CO2 (Stand: 11:30 Uhr, siehe Chart). mehr... about Erhöhtes Kaufinteresse am Freitagvormittag

EUAs fallen wieder unter 60 Euro/t CO2

Die aktuelle Handelswoche bleibt turbulent. Nach den kräftigen Kurszuwächsen am Montag und starken Preisschwankungen am Dienstag ohne große Veränderung auf Tagesschlusskursbasis, übernahmen am Mittwoch die Bären wieder das Handelszepter. mehr... about EUAs fallen wieder unter 60 Euro/t CO2

60-Euro-Marke im Fokus

Im Einklang mit dem festeren Energiekomplex legten auch die Emissionsrechte zum Wochenstart weiter zu und nahmen den Schwung der zweiten Hälfte der KW 11 mit. Der EUA Dezember-Future stieg um 3,44 Prozent auf 61,42 Euro/t CO2. Auch am Dienstagvormittag stieg das Verschmutzungsrecht zunächst weiter an und notierte im bisherigen Tageshoch bei 62,89 Euro/t CO2.  mehr... about 60-Euro-Marke im Fokus

enerchase CO2-Marktbericht: Konsolidierung nach Kursrally

Nach den kräftigen Kursanstiegen der ersten Wochenhälfte der KW 10, kühlte der CO2-Markt zum Ende der Handelswoche etwas ab. Zur Wochenmitte notierte der EUA Dez-24-Kontrakt im Wochenhoch noch bei 62,80 Euro/t CO2 und damit 11,5 Prozent im Plus. Aus dem Handel ging es am Freitag mit einem dennoch kräftigen Plus von 7,24 Prozent bei 56,31 Euro/t CO2. mehr... about enerchase CO2-Marktbericht: Konsolidierung nach Kursrally

Seiten

RSS - Technische Analysen zu CO2 abonnieren