Gastbeiträge

CO2-Marktbericht vom 18.06.2018 (Advantag.de)

Die Wahrscheinlichkeit eines signifikant negativen Einflusses auf die Weltwirtschaft nimmt weiter zu, nachdem US-Präsident Donald Trump seine Strafzölle eingeführt hat. Nun hat nach Europa auch China mit Strafzöllen auf US-Produkte im Wert von 50 Milliarden US-Dollar reagiert und die USA droht nun ihrerseits Europa und China mit weiteren Strafzöllen. Eine weitere Eskalation ist mit Blick auf Donald Trump wahrscheinlicher als eine Einigung. mehr... about CO2-Marktbericht vom 18.06.2018 (Advantag.de)

CO2-Marktbericht vom 11.06.2018 (www.Advantag.de)

Es wäre auch verwunderlich, wenn US-Präsident Donald Trump nach seiner verfrühten Abreise vom G7-Gipfel nicht noch für eine weitere Überraschung gesorgt hätte. Und wie sollte es auch anders sein – die kam auch in Form der Twitter – Nachricht, dass er seine Zustimmung zu der erst kurze Zeit zuvor abgegebenen Erklärung der G7-Teilnehmer völlig überraschend widerrief. mehr... about CO2-Marktbericht vom 11.06.2018 (www.Advantag.de)

CO2 - Marktbericht vom 04.06.2017 (www.Advantag.de)

Man kann US-Präsident Donald Trump wohl vieles nachsagen, nur nicht, dass er seine Vorstellungen von Politik nicht umsetzt – auch gegen wachsende Vorbehalte aus den eigenen Reihen. Wie stark die Einfuhrzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU die europäische Wirtschaft letztendlich belasten werden, ist noch unklar. 25% auf Stahl und 10% auf Aluminium werden nicht ohne Wirkung bleiben.  mehr... about CO2 - Marktbericht vom 04.06.2017 (www.Advantag.de)

CO2 - Marktbericht vom 28.05.2018 (www.Advantag.de)

Nachdem der peruanische Kleinbauer Saúl Luciano Lliuya den Klageweg gegen RWE hinsichtlich etwaiger Folgen des Betriebs von Kohlekraftwerken im vergangenen Jahr beschritten hat, steht nun auch die EU vor einer ähnlichen Klage. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 28.05.2018 (www.Advantag.de)

CO2 - Marktbericht vom 22.05.2018 (www.Advantag.de)

Die EU-Kommission verklagt Deutschland sowie fünf weitere Länder wegen zu schlechter Luftqualität in den Städten. Da Deutschland diese Werte mit beschlossen hat, kann nun auch niemand behaupten, dass die EU viel zu ambitionierte Werte als Grundlage nimmt. Sie tut nun das, was Sie tun muss, nämlich dafür Sorge tragen, dass die gemeinsam beschlossenen Werte auch eingehalten werden. Dabei rückt natürlich das politische Schreckgespenst eines Fahrverbots von Diesel-PKW wieder näher, wenn Deutschland drohende Zwangsgelder vermeiden will. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 22.05.2018 (www.Advantag.de)

CO2 - Marktbericht vom 14.05.2018 (www.Advantag.de)

US-Präsident Donald Trump soll nach Aussagen mehrerer übereinstimmender Medienberichte nun damit begonnen haben, das Klimaschutz-Programm der US-Raumfahrtbehörde NASA deutlich herunterzufahren. Ob es komplett beendet wird, steht in den Sternen. Die NASA-Satelliten haben bisher die Konzentration der Treibhausgase, insbesondere Kohlendioxid und Methan, gemessen, wodurch die Korrelation zwischen Treibhausgasanstieg und Klimaerwärmung bewiesen werden konnte. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 14.05.2018 (www.Advantag.de)

Trading Psychologie - Alles ist relativ...

Bei der Bewertung von Ereignissen setzen Menschen stets einen Bezugspunkt. Dieser entspricht beim Energiehandel dem Kaufkurs zum Zeitpunkt der Eröffnung einer Position. Alles, was von da an passiert, wird in Bezug zu diesem Kaufkurs bewertet. Steigt der Kurs, wird es der Händler als Gewinn bewerten, fällt der Kurs als Verlust. Soweit plausibel. Trotzdem sollte man sich bewusst machen, dass Gewinne und Verluste erst durch die Bewertung und das Festlegen eines Bezugspunktes entstehen.  mehr... about Trading Psychologie - Alles ist relativ...

CO2 - Marktbericht vom 07.05.2018 (www.Advantag.de)

Ob die Allianz bei ihrer Entscheidung, in Zukunft weder den Bau noch den Betrieb von Kohlekraftwerken zu versichern, die Klage des peruanischen Kleinbauer Saúl Luciano Lliuya gegen RWE in Bezug auf die persönlichen Folgen des Klimawandels eine Rolle gespielt hat, wissen wir nicht. Aber die in Zukunft kaum zu kalkulierenden wirtschaftlichen Risiken in Bezug auf die Verbrennung fossiler Brennstoffe sollten spätestens seit dem Diesel-Skandal und dem ersten Teilerfolg der Klage des peruanischen Bauern gegen RWE von allen Akteuren in Betracht gezogen werden.  mehr... about CO2 - Marktbericht vom 07.05.2018 (www.Advantag.de)

Seiten

RSS - Gastbeiträge abonnieren