Blogeintrag

CO2-Marktbericht vom 02.10.2017 (Advantag.de)

(Abbildungen nur für eingeloggte Nutzer sichtbar - siehe weitere Hinweise unten)

Das dritte Quartal 2017 schlossen die Europäischen Emissionsrechte EUA mit einem Plus von mehr als 40% gegenüber dem vorangegangenen Quartal ab und auch auf Sicht der ersten neun Monate legten die Verschmutzungsrechte um gut acht Prozent zu.

Ein wichtiger Grund hierfür könnten die anstehenden Gespräche der EU-Mitgliedsstaaten sein, welche ihre Positionen zur Reform des EU-Emissionshandels am kommenden Freitag diskutieren wollen. Hierbei soll es nach Meldungen von Bloomberg Rückhalt für den Vorschlag geben, ab 2023 Emissionsrechte dauerhaft zu löschen, welche aufgrund der Marktstabilitätsreserve einbehalten werden.

Der bisherige Vorschlag der Europäischen Kommission hat eine Löschung der Emissionsrechte nicht vorgesehen, weswegen diese dem Markt durch Auktionen wieder zugeführt werden könnten, wenn der Wert von 433 Millionen überschüssiger EUA unterschritten werden würde. Weiterhin unterstützt das EU Parlament die Löschung von 800 Millionen Emissionsrechte ab 1. Januar 2021.

Am 12. Oktober 2017 werden dann auch die Trialog-Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission fortgesetzt. Deren Ergebnisse könnten dann – je nach Tendenz – einen entsprechenden Einfluss auf die kurz- bis mittelfristige Preisbildung haben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an trading@advantag.de.

Verantwortlich für den Inhalt dieses Marktberichts: Advantag Services GmbH

Keine Anlageberatung: Die Inhalte unserer Analysen dienen lediglich der Information und stellen keine individuelle Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Emissionsrechten oder deren Derivaten dar und dienen ausschließlich der Information.

Haftungsauschluss: EnergyCharts übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung. Handlungen oder unterlassene Handlungen basierend auf den von EnergyCharts veröffentlichten Analysen geschehen auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung seitens EnergyCharts ausgeschlossen, sowohl für direkte wie auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, welche im Zusammenhang mit der Verwendung der Informationen entstehen können.

Bitte den ausführlichen Disclaimer mit Nutzungsbedingungn und Haftungsausschluss beachten (hier klicken)!

 

Kostenloser Inhalt inklusive Chart - Nur für registrierte Benutzer

Schloss Icon

Die Charts werden mit Software verschiedener Anbieter erstellt. Deren Regularien erfordern es zum Teil, dass die Charts nur für einen geschützten Mitgliederbereich zugänglich gemacht werden. Dem werden wir gerecht, in dem wir von unseren Lesern eine Registrierung verlangen. Diese ist kostenlos und unkompliziert. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bereits angemeldete User klicken bitte einfach unten auf Login. Neue User klicken bitte zum Registrieren auf "Registrierung".