Blogeintrag

CO2 - Marktbericht vom 04.09.2017 (www.Advantag.de)

(Abbildungen nur für eingeloggte Nutzer sichtbar - siehe weitere Hinweise unten)

Zum Start in die vergangene Woche hatte der Kurs der Europäischen Verschmutzungsrechte mit 6,20 EUR ein Halb-Jahres-Hoch erreicht, musste im weiteren Wochenverlauf aber Tag für Tag leichte Korrekturen hinnehmen. Die Händler nahmen damit den Umstand vorweg, dass ab Freitag wieder die vollen Versteigerungsmengen auf den Markt kamen. Infolge dessen schloss der CO2-Markt mit 5,83 EUR recht deutlich unter der Sechs-Euro-Marke. Dabei fiel der Preis am Freitag sogar noch unter das Resultat der Auktion vom Vormittag, bei welcher 5,88 EUR zugeschlagen wurden. 20 der insgesamt 23 Bieter konnte die 4.473.000 frischen Zertifikate mit nach Hause nehmen, sodass von dieser Seite kein weiterer Druck auf den Spotmarkt einsetzte. Im heutigen frühen Handel tendiert der Preis bei regem Interesse leicht oberhalb des Settlementpreises vom Freitag.

Heute treffen sich im Kanzleramt Vertreter vieler von Diesel-Fahrverboten bedrohter Kommunen mit der Kanzlerin. Für den Lebens- und Wirtschaftsstandort Deutschland wären solche Verbote ein ganz erheblicher Tiefschlag. Insofern ist auch das Argument der Autoindustrie absolut nicht nachvollziehbar, wonach die beim Diesel-Gipfel beschlossenen Maßnahmen ebenso viele Verbesserungen für Innenstädte bringen würden, wie Fahrverbote. So können tatsächlich nur Interessenvertreter der Autoindustrie denken!

Verantwortlich für den Inhalt dieses Marktberichts: Advantag Services GmbH

Keine Anlageberatung: Die Inhalte unserer Analysen dienen lediglich der Information und stellen keine individuelle Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Emissionsrechten oder deren Derivaten dar und dienen ausschließlich der Information.

Haftungsauschluss: EnergyCharts übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung. Handlungen oder unterlassene Handlungen basierend auf den von EnergyCharts veröffentlichten Analysen geschehen auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung seitens EnergyCharts ausgeschlossen, sowohl für direkte wie auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, welche im Zusammenhang mit der Verwendung der Informationen entstehen können.

Bitte den ausführlichen Disclaimer mit Nutzungsbedingungn und Haftungsausschluss beachten (hier klicken)!

 

Kostenloser Inhalt inklusive Chart - Nur für registrierte Benutzer

Schloss Icon

Die Charts werden mit Software verschiedener Anbieter erstellt. Deren Regularien erfordern es zum Teil, dass die Charts nur für einen geschützten Mitgliederbereich zugänglich gemacht werden. Dem werden wir gerecht, in dem wir von unseren Lesern eine Registrierung verlangen. Diese ist kostenlos und unkompliziert. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bereits angemeldete User klicken bitte einfach unten auf Login. Neue User klicken bitte zum Registrieren auf "Registrierung".