Blogeintrag

CO2 - Marktbericht vom 09.10.2017 (www.Advantag.de)

(Abbildungen nur für eingeloggte Nutzer sichtbar - siehe weitere Hinweise unten)

Andreas Kuhlmann, Chef der deutschen Energieagentur, ist einer der Hauptinitiatoren einer Gruppe von 15 Energieexperten, welche von der neuen Bundesregierung innovative Maßnahmen fordern, um den Klimaschutz auf breiterer ökonomischer Basis weitaus besser zu fördern, als es bislang durch das System von Steuern und Abgaben geschieht.

Ein Kernpunkt des Vorschlags ist, CO2-Emissionen in allen Sektoren mit einem Mindestpreis zu versehen und somit auch Bereiche wie zum Beispiel den Verkehrssektor, Haushalte und die Landwirtschaft mit einzubeziehen, welche noch nicht im Europäischen Emissionshandelssystem angesiedelt sind. Durch diese Einnahmen sollen dann die Steuern und Abgaben abgebaut werden und den Bürgern zum Beispiel durch Senkung der Lohnnebenkosten zugutekommen.

Am Donnerstag treffen sich die EU-Mitgliedsstaaten zu einer abschließenden Sitzung, um ihre finalen Reformvorschläge auf den Weg zu bringen. Im Vorfeld zeigen sich die Preise für europäische Emissionsrechte mit einem Preis von knapp sieben Euro weitestgehend stabil.

 

(Durchschnittliche Börsenkurse / OTC)

 

 

 

Instrument

06.10.17

29.09.17

Veränderung

EUA (Spotmarkt)

6,99 EUR

7,06 EUR

-0,07 EUR

EUA (Dezember-2017-Future)

7,00 EUR

7,07 EUR

-0,07 EUR

CER (Spotmarkt)

0,19 EUR

0,19 EUR

+0,00 EUR

ICE Brent Crude Oil (Benchmark Future)

55,58 USD

56,69 USD

-1,11 USD

EURO (Currency, Forex)

1,1733 USD

1,1814 USD

-0,0081 USD

(Die durchschnittlichen Börsenkurse und OTC-Preise zeigen das jeweilige Mittel von Angebot und Nachfrage verschiedener Handelsplätze für CO2-Emissionsrechte. Bid und Ask weichen üblicherweise mehrere Cent vom Mittelwert ab. Rohöl und Euro zeigen Börsenschlusskurse. Bei den CER-Kursen handelt es sich um CP2-CERs, welche im Rahmen des EU-ETS Verwendung finden können. Unsere Marktberichte stellen keine Empfehlung zum Handel von Emissionsrechten oder deren Derivaten dar und dienen ausschließlich der Information.)

Rückfragen richten Sie bitte an trading@advantag.de

Verantwortlich für den Inhalt dieses Marktberichts: Advantag Services GmbH

Keine Anlageberatung: Die Inhalte unserer Analysen dienen lediglich der Information und stellen keine individuelle Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Emissionsrechten oder deren Derivaten dar und dienen ausschließlich der Information.

Haftungsauschluss: EnergyCharts übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung. Handlungen oder unterlassene Handlungen basierend auf den von EnergyCharts veröffentlichten Analysen geschehen auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung seitens EnergyCharts ausgeschlossen, sowohl für direkte wie auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, welche im Zusammenhang mit der Verwendung der Informationen entstehen können.

Bitte den ausführlichen Disclaimer mit Nutzungsbedingungn und Haftungsausschluss beachten (hier klicken)!

 

Kostenloser Inhalt inklusive Chart - Nur für registrierte Benutzer

Schloss Icon

Die Charts werden mit Software verschiedener Anbieter erstellt. Deren Regularien erfordern es zum Teil, dass die Charts nur für einen geschützten Mitgliederbereich zugänglich gemacht werden. Dem werden wir gerecht, in dem wir von unseren Lesern eine Registrierung verlangen. Diese ist kostenlos und unkompliziert. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bereits angemeldete User klicken bitte einfach unten auf Login. Neue User klicken bitte zum Registrieren auf "Registrierung".