Blogeintrag

CO2 - Marktbericht vom 11.09.2017 (www.Advantag.de)

(Abbildungen nur für eingeloggte Nutzer sichtbar - siehe weitere Hinweise unten)

In unserem Marktbericht vom 28. August hatten wir bemerkt, dass „die Preisentwicklung im September durchaus ein wenig gespannt sein“ könne. Was aber in der vergangenen Woche tatsächlich am CO2-Markt passierte, kann man nur als spektakulär bezeichnen.

Der Handel startete am vergangenen Montag bei 5,83 EUR und begann danach eine Rallye, welche den Preis im heutigen frühen Handel bis auf 7,20 EUR katapultierte und damit ein neues Jahreshoch markierte. Der Analyst Stefan Küster von EnergyCharts hatte am Donnerstag hierzu eine langfristige Betrachtung des Chartbildes seit 2008 angestellt und kam zu dem Ergebnis, dass der Markt „charttechnisch vor einer wichtigen, um nicht zu sagen, „alles entscheidenden“ Weichenstellung“ stehe. Er schloss in diesem Zusammenhang ein baldiges Wiedersehen mit der „runden 10-Euro-Marke“ nicht aus.

Neben sehr positiven Vorgaben aus dem Energiesektor werden auch Signale aus der Politik zu diesem bullischen Kursfeuerwerk beigetragen haben. So gab es unter der Woche zum Beispiel Informationen darüber, dass Frankreich und Deutschland dafür eintreten, die Neuregelungen für die vierte Handelsperiode noch vor dem kommenden Weltklimagipfel im November zu beschließen. Am Mittwoch dieser Woche gehen die sogenannte Triloggespräche in die nächste Runde und es sickerten Nachrichten durch, dass es im Vorfeld einige Fortschritte hinter verschlossenen Türen gegeben habe.

Bemerkenswert ist ebenfalls, dass am vergangenen Donnerstag die Auktion an der EEX gecancelt wurde, weil die Gebote deutlich unterhalb des Marktes lagen. Die so ausgefallene Versteigerungsmenge wird nun auf kommende Auktionen verteilt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an trading@advantag.de.

 

Verantwortlich für den Inhalt dieses Marktberichts: Advantag Services GmbH

Keine Anlageberatung: Die Inhalte unserer Analysen dienen lediglich der Information und stellen keine individuelle Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Emissionsrechten oder deren Derivaten dar und dienen ausschließlich der Information.

Haftungsauschluss: EnergyCharts übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung. Handlungen oder unterlassene Handlungen basierend auf den von EnergyCharts veröffentlichten Analysen geschehen auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung seitens EnergyCharts ausgeschlossen, sowohl für direkte wie auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, welche im Zusammenhang mit der Verwendung der Informationen entstehen können.

Bitte den ausführlichen Disclaimer mit Nutzungsbedingungn und Haftungsausschluss beachten (hier klicken)!

 

Kostenloser Inhalt inklusive Chart - Nur für registrierte Benutzer

Schloss Icon

Die Charts werden mit Software verschiedener Anbieter erstellt. Deren Regularien erfordern es zum Teil, dass die Charts nur für einen geschützten Mitgliederbereich zugänglich gemacht werden. Dem werden wir gerecht, in dem wir von unseren Lesern eine Registrierung verlangen. Diese ist kostenlos und unkompliziert. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bereits angemeldete User klicken bitte einfach unten auf Login. Neue User klicken bitte zum Registrieren auf "Registrierung".