Blogeintrag

MarketRecap der KW 22 - Das war die vergangene Handelswoche im Energiemarkt...

(Abbildungen nur für eingeloggte Nutzer sichtbar - siehe weitere Hinweise unten)

Die vergangene Woche zeigte sich am Energiemarkt extrem volatil und dürfte die Nerven der Marktteilnehmer durchaus strapaziert haben. Nachdem sich die Preise zu Wochenbeginn zunächst noch kräftig stabilisieren und insbesondere am Stromterminmarkt für das Cal 19 Base wieder bis in die Nähe der alten Hochs bei 43 €/MWh am Dienstag ansteigen konnten, fielen die Notierungen insbesondere an Fronleichnam massiv zurück. Der Preisdruck kam primär aus dem CO2-Markt, mit dem Referenzprodukt Dec.18, welches am Donnerstag auch aufgrund schwacher Auktionsergebnisse über 5 % verloren hat.

Ein starker Preisrutsch vollzog sich interessanterweise zeitgleich mit der Ankündigung des amerikanischen Präsidenten Trump, Importzölle auf Stahl und Aluminium aus der EU erheben zu wollen. Das Strom Frontjahr im Base verlor an dem Tag knapp 4 % an Wert und schloss die Woche mit minus 2,18 % ab, mit einem Last Trade am Freitag bei 40,40 €/MWh. Davon konnte sich auch der Gasterminmarkt beim TTF Cal 19 nicht lösen und hat die starke Korrektur im übergeordneten Aufwärtstrend auch zum Wochenschluss weiter ausgedehnt. Auf Wochenbasis schlägt hier ein Verlust von 2,45 % zu Buche, mit einem Last Trade am Freitag bei 19,90 €/MWh.

Am Freitag gelang kurz vor Handelsschluss in den letzten beiden Stunden eine deutliche Erholung bei den CO2-Preisen. Die Spekulanten dominieren hier aktuell das Marktgeschehen. Der Aufwärtstrend seit Jahresanfang ist bei den CO2-Zertifikaten weiterhin intakt, auch wenn auf Wochenbasis mit minus 4,44 % und einem Last Trade bei 15,29 €/tCO2 massive Verluste verzeichnet werden mussten. Die Emissionsrechte dominieren aktuell die Preisentwicklung insbesondere am Stromterminmarkt. Aber auch der Gasterminmarkt kann sich diesen Kurskapriolen nicht entziehen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in der neuen Handelswoche,

Ihr Stefan Küster

 

Rechtliche Hinweise

Autor: Stefan Küster

Verantwortlich: Die Internetseite www.EnergyCharts.de wird betrieben von der EnergyCharts - Stefan Küster und Dennis Warschewitz GbR.

Mögliche Interessenkonflikte: Der Autor Stefan Küster könnte als Energiehändler eines Stadtwerks in den besprochenen Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Analysen beruflich investiert sein (Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte).

Keine Anlageberatung: Die Inhalte unserer Analysen dienen lediglich der Information und stellen keine individuelle Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Energie oder Derivaten dar.

Haftungsausschluss: EnergyCharts übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung. Handlungen oder unterlassene Handlungen basierend auf den von EnergyCharts veröffentlichten Analysen geschehen auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung seitens EnergyCharts ausgeschlossen, sowohl für direkte wie auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, welche im Zusammenhang mit der Verwendung der Informationen entstehen können.

Bitte den ausführlichen Disclaimer mit Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss beachten (hier klicken)!

 

Unsere Charts werden mit Tradesignal® erstellt, Daten aus Thomson Reuters Eikon.

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

 

Kostenloser Inhalt inklusive Chart - Nur für registrierte Benutzer

Schloss Icon

Die Charts werden mit Software verschiedener Anbieter erstellt. Deren Regularien erfordern es zum Teil, dass die Charts nur für einen geschützten Mitgliederbereich zugänglich gemacht werden. Dem werden wir gerecht, in dem wir von unseren Lesern eine Registrierung verlangen. Diese ist kostenlos und unkompliziert. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bereits angemeldete User klicken bitte einfach unten auf Login. Neue User klicken bitte zum Registrieren auf "Registrierung".