Blogeintrag

MarketRecap KW 08

(Abbildungen nur für eingeloggte Nutzer sichtbar - siehe weitere Hinweise unten)

Brent-Öl konnte seine Erholung der letzten Tage am gestrigen Dienstag nicht fortsetzen und verlor 0,42 Prozent auf 57,43 US-Dollar/bbl (Frontmonat). Die negativen Vorzeichen von den Aktienmärkten, an denen schlechte Nachrichten von Apple (Auswirkungen des Coronavirus in China) für Kursverluste sorgten, gaben auch beim schwarzen Gold den Ton an. Nach den starken Gewinnen der Vortage gaben auch das TTF Gas Frontjahr 2,74 Prozent auf 15,25 Euro/MWh und das Strom Frontjahr Base 1,6 Prozent auf 43,00 Euro/MWh nach. Die CO2-Zertifikate konnten weiter zulegen und notierten zum Handelsschluss 0,16 Prozent stärker bei 25,09 EUR/t CO2. Für das API#2 Kohlefrontjahr ging es 2,12 Prozent nach unten auf 59,90 US-Dollar/t. In China scheint der Kohle-Produktionseinbruch durch die Coronavirus-Epidemie mittlerweile größer zu sein als der Einbruch des Kohleverbrauchs, so dass sich ein Short-Squeeze am kurzen Ende der Preiskurve anbahnen könnte, wie es in einem Kommentar von Refinitiv hieß.

In der vergangenen Woche fand von Dienstag bis Donnerstag die Energiemesse E-world in Essen statt, auf der auch zahlreiche Energiehändler zugegen waren. Zeitweise war dies am Strommarkt in Form geringer Liquidität deutlich spürbar. Ob die positiven Preisbewegungen dieser Tage daher nachhaltig sind, wird sich noch beweisen müssen.
 

Rechtliche Hinweise

Verantwortlich: Die Internetseite www.EnergyCharts.de wird betrieben von der EnerChase GmbH & Co. KG.

Keine Anlageberatung: Die Inhalte unserer Analysen dienen lediglich der Information und stellen keine individuelle Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Energie oder Derivaten dar.

Haftungsauschluss: EnergyCharts übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung. Handlungen oder unterlassene Handlungen basierend auf den von EnergyCharts veröffentlichten Analysen geschehen auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung seitens EnergyCharts ausgeschlossen, sowohl für direkte wie auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, welche im Zusammenhang mit der Verwendung der Informationen entstehen können.

Bitte den ausführlichen Disclaimer mit Nutzungsbedingungn und Haftungsausschluss beachten (hier klicken)!

 

Kostenloser Inhalt inklusive Chart - Nur für registrierte Benutzer

Schloss Icon

Die Charts werden mit Software verschiedener Anbieter erstellt. Deren Regularien erfordern es zum Teil, dass die Charts nur für einen geschützten Mitgliederbereich zugänglich gemacht werden. Dem werden wir gerecht, in dem wir von unseren Lesern eine Registrierung verlangen. Diese ist kostenlos und unkompliziert. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bereits angemeldete User klicken bitte einfach unten auf Login. Neue User klicken bitte zum Registrieren auf "Registrierung".