Blogeintrag

MarketRecap KW 44

(Abbildungen nur für eingeloggte Nutzer sichtbar - siehe weitere Hinweise unten)

In der vergangenen Handelswoche gaben die Preise der Energierohstoffe mehrheitlich nach. Enttäuschende Konjunkturdaten aus China und Brexit-Unsicherheit ließen die Käufer an der Seitenlinie verharren. So verlor das API#2 Kohlefrontjahr 4,47 Prozent auf 65,15 Dollar/t und das TTF Gas Frontjahr 3,71 Prozent auf 16,85 Euro/MWh. Auch die CO2-Zertifikate verloren nach den kräftigen Gewinnen der Vorwoche 3,52 Prozent und beendeten die Handelswoche bei 24,97 Euro/t CO2. Das Strom Frontjahr Base konnte sich diesen Entwicklungen nicht entziehen und gab um 3,21 Prozent nach auf zuletzt 46,75 Euro/MWh. Lediglich der Ölmarkt hielt sich nicht an dieses Drehbuch, der Brent Frontmonat legte um 4,38 Prozent auf Wochensicht zu und schloss am Freitag bei 62,02 Dollar/bbl. Auslöser waren überraschend gefallene Öl-Lagerbestände in den USA. Steigende Notierungen im Öl werden also zurzeit vom Energiekomplex Strom, Gas, Kohle, CO2 ignoriert. Ob dies auch für einen Rücksetzer im Ölmarkt gilt, bleibt abzuwarten. Unterm Strich ist dies kein wirklich starkes Signal für die Energierohstoffe.

 

Rechtliche Hinweise

Verantwortlich: Die Internetseite www.EnergyCharts.de wird betrieben von der EnerChase GmbH & Co. KG.

Keine Anlageberatung: Die Inhalte unserer Analysen dienen lediglich der Information und stellen keine individuelle Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Energie oder Derivaten dar.

Haftungsauschluss: EnergyCharts übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung. Handlungen oder unterlassene Handlungen basierend auf den von EnergyCharts veröffentlichten Analysen geschehen auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung seitens EnergyCharts ausgeschlossen, sowohl für direkte wie auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, welche im Zusammenhang mit der Verwendung der Informationen entstehen können.

Bitte den ausführlichen Disclaimer mit Nutzungsbedingungn und Haftungsausschluss beachten (hier klicken)!

 

Kostenloser Inhalt inklusive Chart - Nur für registrierte Benutzer

Schloss Icon

Die Charts werden mit Software verschiedener Anbieter erstellt. Deren Regularien erfordern es zum Teil, dass die Charts nur für einen geschützten Mitgliederbereich zugänglich gemacht werden. Dem werden wir gerecht, in dem wir von unseren Lesern eine Registrierung verlangen. Diese ist kostenlos und unkompliziert. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Bereits angemeldete User klicken bitte einfach unten auf Login. Neue User klicken bitte zum Registrieren auf "Registrierung".