Weblog von admin

MarketRecap KW 35

In der vergangenen Handelswoche ging es für die Energierohstoffe mehrheitlich nach unten. Vor allem zum Ende der Woche sorgte eine erneute Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China für weltweit fallende Börsen, die auch den Ölpreis deutlich belasteten. mehr... about MarketRecap KW 35

EnergyCharts-WeeklyReview CO2 vom 16.08. bis 22.08.2019

Zum Ende der letzten Handelswoche am Freitag, den 16.08., machte es an der Londoner Börse ICE noch den Anschein, als könnten sich die Notierungen für das Dez.19-Zertifikat stabilisieren und die CO2-Bullen zu einem Gegenangriff nach den massiven Verlusten in den Tagen zuvor ansetzen. Denn vom Hoch am 24.07. mehr... about EnergyCharts-WeeklyReview CO2 vom 16.08. bis 22.08.2019

CO2 - Marktbericht vom 05.08.2019 (www.Advantag.de)

Die Steuerungswirkung des anhaltend hohen Preises für CO2-Emissionszertifikate war von politischer Seite jahrelang angestrebt worden und ist nun endgültig real erkennbar. Überall in Europa müssen Energieerzeuger der Tatsache ins Auge sehen, dass Kohleverstromung nicht mehr konkurrenzfähig ist. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 05.08.2019 (www.Advantag.de)

MarketRecap KW 31

In der vergangenen Handelswoche legten vor allem die CO2-Zertifikate deutlich zu. Sie beendeten den Handel am Freitag bei 29,26 €/tCO2 (+3,43% auf Wochensicht). Im August werden deutlich weniger CO2-Zertifikate in der EEX-Auktion versteigert als üblich, was vom Markt mit Spannung erwartet wird. mehr... about MarketRecap KW 31

CO2 - Marktbericht vom 22.07.2019 (www.Advantag.de)

Die nördlichste Wetterstation der Welt hat in der vergangenen Woche eine äußerst ungewöhnliche Hitzewelle erlebt und eine Rekordtemperatur von 21°C aufgezeichnet. Die Station befindet sich auf 82 Grad nördlicher Breite und ist der nördlichste dauerhaft bewohnte Ort der Erde. Diese Hitzewelle führt dazu, dass in der Arktis Brände nie bekannten Ausmaßes ausgebrochen sind. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 22.07.2019 (www.Advantag.de)

CO2 - Marktbericht vom 15.07.2019 (www.Advantag.de)

Die ETH Zürich möchte die Folgen des Klimawandels begreifbarer machen und hat die Veränderungen der klimatischen Bedingungen in verschiedenen Städten im Jahr 2050 dargestellt. Wer also des Wetters wegen gerne aus Berlin nach San Marino in Italien reist und dort seinen Urlaub verbringt, kann sich das in gut 30 Jahren sparen, da in Berlin dann die gleichen Bedingungen vorherrschen und es in Italien unangenehm heiß sein wird. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 15.07.2019 (www.Advantag.de)

Neue Seminartermine in Nürnberg!

Im September richten wir erstmals ein öffentliches Seminar außerhalb Düsseldorfs aus. Besuchen Sie unsere Veranstaltung in Nürnberg! Vom 17. bis 19. September widmen wir uns ausführlich den Themen Chartanalyse sowie Candlestick-Analyse. mehr... about Neue Seminartermine in Nürnberg!

CO2 - Marktbericht vom 08.07.2019 (www.Advantag.de)

Das Bundesumweltministerium hat am vergangenen Freitag das Ergebnis von drei wissenschaftlichen Studien zur sozialverträglichen Besteuerung von CO2 in Deutschland vorgestellt. Zwischen der überwiegend unbestrittenen Erkenntnis, dass jeder Mensch persönlich etwas zur Reduzierung von Treibhausgasen beitragen muss und der banalen Tatsache, dass die Menschen dies freiwillig nur höchst selten tun, sollte eine akzeptable politische Lösung gefunden werden. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 08.07.2019 (www.Advantag.de)

Seiten

RSS – Weblog von admin abonnieren