MarketRecap

EnergyCharts-Flashlight CO2: Rally setzt sich am Mittwochmorgen weiter fort…

Mit dem größten Tagesgewinn in der Geschichte des EU ETS konnten die Emissionszertifikate die Abwärtsbewegung der letzten Tage stoppen. Die Unterstützungszone bei rund 55 Euro/t CO2 wurde nicht unterschritten und es setzte ein kräftiger Rebound ein. mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Rally setzt sich am Mittwochmorgen weiter fort…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Rekordhohe Volatilität zum Wochenstart…

Die Preissprünge am Gasmarkt sorgten auch beim Handel mit Strom am Montag für Verwerfungen. Der Strom Frontmonat Base stieg in der Spitze bis auf 675 Euro/MWh an, um schließlich „nur“ 4,76 Prozent fester bei 440 Euro/MWh aus dem Handel zu gehen.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Rekordhohe Volatilität zum Wochenstart…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Emissionsrechte setzen nach Abverkauf zum Rebound an…

Bei den Emissionszertifikaten zeigte sich zum Wochenbeginn am Montag ein erneuter Abverkauf. Der CO2-Dez-21-Kontrakt gab 11,31 Prozent auf 58,36 Euro/t CO2 ab. Am Dienstag setzen die Verschmutzungsrechte zum Rebound an und steigen am Vormittag über die Marke von 60 Euro/t CO2.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Emissionsrechte setzen nach Abverkauf zum Rebound an…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Cal 23 Base nach Preisrücksetzer wieder fester…

Nach den Preissprüngen der vergangenen Handelstage ging es angesichts der starken Verluste bei Gas und Kohle auch am Strommarkt am Donnerstag deutlich abwärts. Das Cal 23 Base gab 5,02 Prozent ab auf 156 Euro/MWh.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Cal 23 Base nach Preisrücksetzer wieder fester…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Wichtige Support-Zone bislang nicht unterschritten…

Die Emissionszertifikate scheinen sich nach den Abverkäufen der letzten Handelstage auf der 200-Tage-Linie zu stabilisieren. Zwar ging es intraday am Donnerstag für den CO2-Dez-22-Kontrakt bis auf 63,49 Euro/t CO2 im Tagestief abwärts. Am Ende des Handelstages blieb ein vergleichsweise kleines Minus von 1,05 Prozent bei 67,01 Euro/t CO2. mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Wichtige Support-Zone bislang nicht unterschritten…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Rücksetzer am Donnerstagvormittag nach festerer Eröffnung...

Die erneuten Anstiege bei Gas und Kohle sorgen auch bei den Strom-Notierungen für Auftrieb. Das Cal 23 Base legte um 4,95 Prozent auf 164,25 Euro/MWh zu. Bemerkenswert ist weiterhin die Volatilität. Der Jahres-Future handelte in einer Trading-Range zwischen 175 Euro/MWh auf der Ober- und 156 Euro/MWh auf der Unterseite. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Rücksetzer am Donnerstagvormittag nach festerer Eröffnung...

EnergyCharts-Flashlight CO2: Schwäche setzt sich bei hoher Volatilität weiter fort...

Ein drastischer Kurseinbruch war intraday am Mittwoch bei den Emissionszertifikaten zu beobachten. Die Schwäche der letzten Handelstage setzte sich weiter fort und es ging im Tagestief bis auf 55 Euro/MWh abwärts. In dieser Preisregion befand sich der CO2 Dezember-Future zuletzt im Oktober 2021. Dann meldeten sich die CO2-Bullen zurück und so blieb ein vergleichsweise kleines Minus von 2,9 Prozent bei 67,72 Euro/t CO2 auf den Handelsschirmen stehen.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Schwäche setzt sich bei hoher Volatilität weiter fort...

EnergyCharts-Flashlight Strom: Preissprünge auf der gesamten Terminmarktkurve…

Die Preissprünge der kraftwerksrelevanten Energierohstoffe Gas und Kohle gaben den Strom-Notierungen am Dienstag Auftrieb. Das Strom Frontjahr Base legte um 9,44 Prozent zu und die Schwäche der Emissionszertifikate konnte das Aufwärtspotential nur bedingt einschränken. Deutlicher aufwärts ging es bei den kürzer laufenden Kontrakten.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Preissprünge auf der gesamten Terminmarktkurve…

Seiten

RSS - MarketRecap abonnieren