EnergyCharts-Flashlight CO2: Schwächere Eröffnung nach Preisanstiegen am Donnerstag…

Um die Gasnachfrage zu senken, soll der Anteil an Kohlekraftwerken am deutschen Stromerzeugungsmix sinken. Dies gab in dem mehrheitlich bullishen Marktumfeld auch den Emissionszertifikaten Auftrieb. Der CO2 Dezember-Future ging am Donnerstag 2,7 Prozent im Plus bei 84,19 Euro/t CO2 in den Feierabend.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Schwächere Eröffnung nach Preisanstiegen am Donnerstag…

Hallo von der E-world!

Kommen Sie an unseren Stand und sprechen mit uns über die Energiepreise und deren Entwicklung in einer Live-Analyse.

Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand 222 (Refinitiv).



Ihr Team von Enerchase

Wir freuen uns auf Sie!



Stefan Küster, Tobias Waniek und Dennis Warschewitz



  mehr... about Hallo von der E-world!

EnergyCharts-Flashlight Strom: Weitere Kapazitätskürzung von Nord Stream 1 sorgt für Vola-Rekord…

Nach der Preisrally am Dienstag und Mittwoch setzte sich diese am Donnerstag zunächst auch weiter fort und neue Höchststände wurden markiert. Dann setzte jedoch ein kräftiger Abverkauf ein, wodurch die Notierungen in die Verlustzone rutschten.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Weitere Kapazitätskürzung von Nord Stream 1 sorgt für Vola-Rekord…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Kursanstiege bei Strom und Gas setzt EUAs unter Druck…

Die Auswirkungen der Preissprünge am Gas- und Strommarkt waren auch beim CO2-Handel zu beobachten, wo es am Donnerstag kräftig abwärts ging. Nach einer Eröffnung bei 86,20 Euro/t CO2 ging der CO2 Dezember-Future mit einem Minus von 3,35 Prozent bei 83 Euro/t CO2 aus dem Handel.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Kursanstiege bei Strom und Gas setzt EUAs unter Druck…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Deutliche Preisanstiege aufgrund von Angebotssorgen…

Wenig verwunderlich reagierte der Strommarkt auf die Kurssprünge der Gasnotierungen am Dienstag. Der Grundlastkontrakt zur Lieferung im Juli ging mit einem Plus von 14,31 Prozent auf dem Tageshoch bei 206,9 Euro/MWh aus dem Handel. Das Strom Frontjahr Base gewann 2,05 Prozent hinzu und notierte zuletzt bei 223,5 Euro/MWh. Grund für die Preisanstiege war eine Mitteilung des russischen Gaskonzerns Gazprom im Laufe des Dienstags.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Deutliche Preisanstiege aufgrund von Angebotssorgen…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Preisanstiege am Gasmarkt stützen CO2-Notierungen…

Von einem insgesamt festeren Energiekomplex profitierte am Dienstag auch der CO2-Markt, denn die festeren Gasnotierungen führen zu einer höheren Kohleverstromung und stützen die Nachfrage nach Emissionszertifikaten.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Preisanstiege am Gasmarkt stützen CO2-Notierungen…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Unterstützungszone sorgt für Stabilisierung…

Weiter in Richtung Süden ging es zum Wochenstart am Großhandel mit Blick auf das Strom Frontjahr Base. Mit einem Rücksetzer um 2,23 Prozent auf 219 Euro/MWh hat der Jahres-Future somit seit dem Allzeithoch bei 250 Euro/MWh 31 Euro/MWh innerhalb von 6 Handelstagen verloren. Am kurzen Ende der Strom-Terminmarktkurve ging es hingegen nur leicht um 0,28 Prozent auf 181 Euro/MWh abwärts. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Unterstützungszone sorgt für Stabilisierung…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Unterschreitung der 80-Euro-Marke misslingt…

Keine klare Richtung lässt sich derzeit bei den Emissionsrechten erkennen. Intraday starteten die CO2-Bären am Montag einen neuen Angriff auf die 80-Euro-Marke, so dass der CO2 Dez-22-Kontrakt bis auf 79,81 Euro/t CO2 zurückfiel. mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Unterschreitung der 80-Euro-Marke misslingt…

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren