MarketRecap KW 45

In der abgelaufenen Handelswoche konnten einzig die Emissionszertifikate ein kleines Plus von 1,28 Prozent erzielen, während die Preise der übrigen Energierohstoffe in unserem Fokus nachgaben. Das TTF Gas Frontjahr verlor 1,48 Prozent auf 16,60 Euro/MWh, das API#2 Kohlefrontjahr ... mehr... about MarketRecap KW 45

Chartbox KW 45 - Strom zu Beginn der neuen Woche unter Druck...

WeeklyReview CO2: EUA-Dez-19-Kontrakt mit positiver Weichenstellung

Die Anfang dieser Woche aktualisierten milderen Temperaturprognosen für den Monat November mit viel Regen und Wind lasteten zu Beginn der laufenden Handelswoche auf den Preisen am Energiemarkt. Sowohl die Strom-, Gas- als auch Kohlepreise gerieten am Montag unter Druck. Während sich das Strom-Frontjahr Base im Laufe der Woche stabil zeigte und aufgrund steigender CO2-Preise sogar zulegen konnte, waren die preislichen Entwicklungen beim TTF-Gas-Frontjahr und API#2-Kohle-Frontjahr aufgrund hoher Lagerbestände in der Nähe der Rekordmarken gegenläufig. mehr... about WeeklyReview CO2: EUA-Dez-19-Kontrakt mit positiver Weichenstellung

Ölmarkt WTI - Massives Widerstandsbündel voraus, Rückschlagsgefahr erheblich...

Chart erstellt mit Tradesignal.

Daten von Refinitiv.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer.  mehr... about Ölmarkt WTI - Massives Widerstandsbündel voraus, Rückschlagsgefahr erheblich...

Energy Weather - Neueste Wetterprognose mit nun doch milderen Aussichten mit viel Wind und Regen...

Nun kurz vor Beginn der kalten Jahreszeit erleben wir einen Witterungsabschnitt, in dem sich einige maßgebliche Weichenstellungen für den Charakter des folgenden Winters vollziehen. Für den Energiemarkt ist dabei wesentlich, dass von jetzt an milde Temperaturen sehr hoch korrelieren mit viel Wind und Niederschlag. Bei zugleich auch räumlich größeren Tiefdruckgebieten sind nun oftmals eine ganze Reihe von Marktgebieten von der gleichen Richtung einer Angebots-Nachfrage-Anomalie betroffen. Hieraus folgt ein deutlicher Anstieg der Preisvolatilität für kurzfristige Strom- oder Gashandelsprodukte, der je nach Winterverlauf bis etwa Februar anhält. Meteorologen versuchen dementsprechend frühzeitig zumindest die Art der Anomalie sowie ihr zeitliches Auftreten zu erfassen. Je nach Wetterlage ist jedoch die anzutreffende Prognosequalität der Modelle sehr unterschiedlich. mehr... about Energy Weather - Neueste Wetterprognose mit nun doch milderen Aussichten mit viel Wind und Regen...

MarketRecap KW 44

In der vergangenen Handelswoche gaben die Preise der Energierohstoffe mehrheitlich nach. Enttäuschende Konjunkturdaten aus China und Brexit-Unsicherheit ließen die Käufer an der Seitenlinie verharren. So verlor das API#2 Kohlefrontjahr 4,47 Prozent auf 65,15 Dollar/t und das TTF Gas Frontjahr 3,71 Prozent auf 16,85 Euro/MWh. Auch die CO2-Zertifikate verloren nach den kräftigen Gewinnen der Vorwoche 3,52 Prozent und beendeten die Handelswoche bei 24,97 Euro/t CO2. Das Strom Frontjahr Base konnte sich diesen Entwicklungen nicht entziehen und gab um 3,21 Prozent nach auf zuletzt 46,75 Euro/MWh. mehr... about MarketRecap KW 44

Strom Base Frontmonat - adjustierter Kontrakt

Daten von Refinitiv.

Chart erstellt mit Tradesignal. mehr... about Strom Base Frontmonat - adjustierter Kontrakt

CO2 - Marktbericht vom 28.10.2019 (www.Advantag.de)

Das Bundeskabinett hat in der vergangenen Woche ein Gesetz zur Einführung eines nationalen Emissionshandels für Brennstoffe auf den Weg gebracht. Ziel ist, das Verbrennen von fossilen Brennstoffen für den Verkehr und das Heizen schrittweise teurer und so den Umstieg auf klimafreundliche Alternativen attraktiver zu machen. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 28.10.2019 (www.Advantag.de)

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren