MarketMonitor KW 35

Der wöchentliche EnergyCharts MarketMonitor für die KW 35. mehr... about MarketMonitor KW 35

Emissionszertifikate im August mit 13,58% an der Spitze

Für unseren Premium-Bereich haben wir ein neues Feature aufgesetzt, das wir heute an dieser Stelle gerne einmal beispielhaft zeigen möchten. mehr... about Emissionszertifikate im August mit 13,58% an der Spitze

Kohle und Gas charttechnisch unter der Lupe...

Wie an der Schnur gezogen, oder besser formuliert „am mittleren Bollinger Band“, steigt der Kohlepreis seit Mai 2017 kontinuierlich an (siehe Chart 1). Nach dem Durchbruch aus dem symmetrischen Dreieck Ende Mai wurde ein Kaufsignal aktiviert, welches den Kohle-Kontrakt über diverse Hochpunkte von Anfang April und Mitte Februar dieses Jahres ansteigen ließ. Bilderbuchmäßig verlief auch die Herausnahme der 70,25 USD/t-Marke, die zunächst als Widerstand und anschließend Unterstützung fungierte (Polaritätswechsel, siehe Pfeile). mehr... about Kohle und Gas charttechnisch unter der Lupe...

CO2 - Marktbericht vom 28.08.2017 (www.Advantag.de)

Am 1. August, mit Beginn der jährlich wiederkehrenden Phase mit halbierten EUA-Versteigerungsmengen, startete der Handel mit 5,25 EUR. Im heutigen frühen Handel, also wenige Tage vor Ablauf dieses Monats, steht der Markt mit einem Höchstpreis von 6,19 EUR fast einen Euro darüber. Dieser enorme Preiszuwachs ist natürlich nicht ausschließlich auf die reduzierten Auktionsmengen zurückzuführen, sondern wurde von einem insgesamt positiven Marktumfeld und besonders vom starken Energiesektor getragen. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 28.08.2017 (www.Advantag.de)

Preisszenarien Woche 35

Der 2te Gratisbezugsmonat der Energiepreisszenarien endet mit der 35ten Woche; die Preisdynamik und die Positionierung zeigen eine stabile Tendenz - bleiben Sie am Ball. mehr... about Preisszenarien Woche 35

MarketMonitor KW 34

Der wöchentliche EnergyCharts MarketMonitor für die KW 34. mehr... about MarketMonitor KW 34

CO2-Marktbericht vom 21.08.2017 (Advantag.de)

Allen Leugner des Klimawandels zum Trotz ist der Juli 2017 aus globaler Sicht der wärmste jemals gemessene Juli seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Die vergangenen drei Jahre waren somit die bislang wärmsten Jahre seit dem Jahr 1880. Auch die Erklärung, dass ein wichtiger Teil der letzten Jahre mit dem Wetterphänomen El Niño im Zusammenhang steht, wird durch den warmen Juli relativiert, da El Niño bereits wieder abgeklungen ist. mehr... about CO2-Marktbericht vom 21.08.2017 (Advantag.de)

Preisszenarien Woche 34

Als Motto für die kommende Woche stelle ich eine sich immer wieder bestätigende Erkenntnis...."Mut steht am Anfang des Handels, Glück am Ende (Demokrit)" mehr... about Preisszenarien Woche 34

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren