WeeklyReview CO2 (24.01. bis 30.01.2020) - CO2-Zertifikate in abwartender Haltung vor Brexit...

Seit Anfang des Jahres handelten die CO2-Zertifikate in einer relativ engen Spanne zwischen 23,60 Euro/t CO2 und 25,90 Euro/t CO2 und zeigten sich vor dem bevorstehenden Brexit-Termin unentschlossen. Am gestrigen Mittwoch hat das Europaparlament über das Austrittsabkommen Großbritanniens aus der EU abgestimmt und wie allseits erwartet abgesegnet. 621 Abgeordnete stimmten für das Abkommen, 49 dagegen und 13 enthielten sich. mehr... about WeeklyReview CO2 (24.01. bis 30.01.2020) - CO2-Zertifikate in abwartender Haltung vor Brexit...

Chartbox KW 05 - Märkte weiter im Abwärtssog

MarketRecap KW 5: Virussorgen treffen bislang vor allem die Ölmärkte

Am Montag wurden an der Wallstreet noch die kräftigsten Tagesverluste seit Anfang Oktober verzeichnet. Am Dienstag hat sich die Talfahrt der Aktienmärkte jedoch nicht weiter fortgesetzt. Der Deutsche Aktienindex DAX konnte um 0,9 Prozent auf 13.323,69 Punkte zulegen. Auch die Aktienmärkte in den USA verzeichneten Kurszuwächse: Der Dow-Jones-Index legte um 0,7 Prozent zu auf 28.722,85 Punkte. mehr... about MarketRecap KW 5: Virussorgen treffen bislang vor allem die Ölmärkte

CO2 - Marktbericht vom 27.01.2020 (Advantag)

Ausschließlich Minuszeichnen kennzeichnen die Preisentwicklungen der vergangenen Woche, wie sie unten in der Tabelle ablesbar sind. Besonders ragt hierbei der rapide Absturz beim Ölpreis heraus, welcher heute früh noch einmal um mehr als einen US-Dollar nachgegeben hat. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 27.01.2020 (Advantag)

WeeklyReview CO2 - Deutschland möchte freiwerdende CO2-Zertifikate freiwillig löschen

Nachdem US-Präsident Donald Trump das Weltwirtschaftsforum in Davos zunächst dafür genutzt hatte, über Klimaschützer zu lästern, hat er die Bühne am Mittwoch dafür verwendet, der Europäischen Union mit Strafzöllen zu drohen. Nachdem Trump sich in der vergangenen Woche nach knapp zweijährigen Verhandlungen mit China auf ein Teilhandelsabkommen verständigt hat, scheint nun Europa wieder in den Fokus des US-Präsidenten zu rücken.  mehr... about WeeklyReview CO2 - Deutschland möchte freiwerdende CO2-Zertifikate freiwillig löschen

MarketRecap KW 4: Energierohstoffe zu Beginn der Woche weiter unter Druck

Am Montag blieb die Wall Street wegen des Martin Luther King Days geschlossen. Die ausbleibenden Impulse aus den USA machten sich an den Märkten in Europa bemerkbar. Der deutsche Aktienindex DAX konnte nur minimal zulegen auf 13.548,94 Punkte (plus 0,17 Prozent). Größer waren die Bewegungen hingegen an den Ölmärkten. mehr... about MarketRecap KW 4: Energierohstoffe zu Beginn der Woche weiter unter Druck

Chartbox KW 04 - Gasspotmarkt trotz temporär kühlerer Temperaturen schwach...

Achterbahnfahrt bei den Emissionsrechten – trotz hoher Versteigerungsmengen preislich zuletzt wieder stärker…

Das Angebot an CO2-Zertifikaten auf dem Primärmarkt wird im Laufe dieses Quartals bedingt durch den Start der britischen Versteigerungen deutlich zunehmen und für Preisdruck sorgen. Großbritannien hatte im Zuge der Unsicherheiten über den weiteren Ablauf des Brexits seine Versteigerungen im letzten Jahr ausgesetzt. Nun wird das Land bis Ende 2020 am europäischen Emissionshandel teilnehmen. Wie es danach weitergeht, wird sich in den folgenden Verhandlungen über die weiteren Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich herauskristallisieren. mehr... about Achterbahnfahrt bei den Emissionsrechten – trotz hoher Versteigerungsmengen preislich zuletzt wieder stärker…

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren