Weblog von Stefan Küster

Energy Weather - Neueste Wetterprognose mit nun doch milderen Aussichten mit viel Wind und Regen...

Nun kurz vor Beginn der kalten Jahreszeit erleben wir einen Witterungsabschnitt, in dem sich einige maßgebliche Weichenstellungen für den Charakter des folgenden Winters vollziehen. Für den Energiemarkt ist dabei wesentlich, dass von jetzt an milde Temperaturen sehr hoch korrelieren mit viel Wind und Niederschlag. Bei zugleich auch räumlich größeren Tiefdruckgebieten sind nun oftmals eine ganze Reihe von Marktgebieten von der gleichen Richtung einer Angebots-Nachfrage-Anomalie betroffen. Hieraus folgt ein deutlicher Anstieg der Preisvolatilität für kurzfristige Strom- oder Gashandelsprodukte, der je nach Winterverlauf bis etwa Februar anhält. Meteorologen versuchen dementsprechend frühzeitig zumindest die Art der Anomalie sowie ihr zeitliches Auftreten zu erfassen. Je nach Wetterlage ist jedoch die anzutreffende Prognosequalität der Modelle sehr unterschiedlich. mehr... about Energy Weather - Neueste Wetterprognose mit nun doch milderen Aussichten mit viel Wind und Regen...

Strom Base Frontmonat - adjustierter Kontrakt

Daten von Refinitiv.

Chart erstellt mit Tradesignal. mehr... about Strom Base Frontmonat - adjustierter Kontrakt

CO2 - Marktbericht vom 28.10.2019 (www.Advantag.de)

Das Bundeskabinett hat in der vergangenen Woche ein Gesetz zur Einführung eines nationalen Emissionshandels für Brennstoffe auf den Weg gebracht. Ziel ist, das Verbrennen von fossilen Brennstoffen für den Verkehr und das Heizen schrittweise teurer und so den Umstieg auf klimafreundliche Alternativen attraktiver zu machen. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 28.10.2019 (www.Advantag.de)

TTF Gas Frontmonat - adjustierter Kontrakt

Update - CO2 fällt unter kurzfristigen Aufwärtstrendkanal, längerfristiger Abwärtstrend setzt sich durch?

Brexit News - CO2 bestätigt kurzfristigen Aufwärtstrendkanal...

Buy on rumors , sell on facts? Positive Brexit News werden vom CO2-Markt zunächst mit Kursabschlägen beantwortet. Danach greift die Charttechnik - der kurzfristige Aufwärtstrendkanal seit dem letzten Tief bei 22,03 Euro/t CO2 hat am Tagesende gehalten.

  mehr... about Brexit News - CO2 bestätigt kurzfristigen Aufwärtstrendkanal...

MarketRecap KW 42 - CO2 mit plus 6,5 Prozent der Wochensieger

Die Energiemärkte beendeten die vergangene Woche deutlich im Plus: API#2 Kohle Frontjahr gewann insgesamt 4,64 Prozent auf 68,80 Dollar/t, einem Drei-Wochen-Hoch. Die Gewinne setzten schon Mitte letzter Woche ein, als die Spannungen im Nahen Osten durch das Eingreifen der Türkei in den Syrienkrieg abermals zunahmen. Hinzu kamen charttechnische Faktoren, da sich die Kohle in einer überverkauften Situation befand. In der Folge zogen am Donnerstag und Freitag auch die EUAs an. Die Verschmutzungsrechte gewannen auf Wochensicht 6,54 Prozent und landeten bei 24,44 Euro/t CO2.  mehr... about MarketRecap KW 42 - CO2 mit plus 6,5 Prozent der Wochensieger

Chartbox KW 42 - Starke Aufwertung des Britischen Pfundes

Seiten

RSS – Weblog von Stefan Küster abonnieren