Weblog von Stefan Küster

CO2 - Marktbericht vom 04.02.2019 (www.Advantag.de)

Am vergangenen Freitag wurde die erste deutsche Auktion in diesem Jahr durchgeführt, bei der 3.209.000 EUA an der EEX in Leipzig versteigert wurden. Insgesamt wurden in der vergangenen Woche somit 15.122.500 EUA versteigert. Gegenüber der Vorwoche, in welcher lediglich die Auktionen der EU durchgeführt wurden und somit nur 7.485.000 neue EUA auf den Markt kamen, war dies eine Verdoppelung, welche die Kurse der europäischen Emissionsrechte unter Druck gesetzt hat. Auf Wochensicht verloren diese 8,2% und schlossen bei 21,80 Euro am Spotmarkt. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 04.02.2019 (www.Advantag.de)

EnergyCharts-ChartBox KW 06

EnergyCharts-ChartBox KW 05

CO2 - Marktbericht vom 21.01.2019 (www.Advantag.de)

Der Ölpreis ist in der dritten aufeinanderfolgenden Handelswoche stark angestiegen und hat in dieser Zeit gut neun Dollar pro Barrel zugelegt. Neben der Hoffnung auf einen Gesinnungswechsel im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgt eine deutliche Kürzung der Fördermengen aus dem Bereich der OPEC-Länder aktuell für den Preisanstieg. Wenn auch einige Analysten einen noch stärkeren Anstieg prognostizieren, sprechen doch einige Faktoren eher dagegen. So liegt nach der erwähnten Förderkürzung der Gesamtausstoß immer noch deutlich über dem Nachfrageniveau und die USA haben gleichzeitig eine Rekordfördermenge von 11,9 Mio. Barrel pro Tag vermeldet. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 21.01.2019 (www.Advantag.de)

Market Recap KW 03 - Das war die vergangene Handelswoche im Energiemarkt...

In der abgelaufenen Woche legten alle relevanten Energierohstoffe ab Mittwoch kräftig zu. Der CO2 Dezember-Kontrakt konnte dabei mit +9,3% den stärksten Zuwachs auf 24,86 €/tCO2 verzeichnen. Aussicht auf kälteres Wetter und solide Auktionsergebnisse mit einer Cover Ratio von 2,52 trieben die EUAs nach oben. Das Strom Frontjahr Base legte 5,7% zu auf 51 €/MWh, gefolgt vom API#2 Kohle Frontjahr mit +5,3% auf 87 $/t. Das TTF Gas Frontjahr gewann 4,9% hinzu und beendete die Handelswoche bei 21,27 €/MWh. Brent-Öl legte um 3,7% zu auf 62,7 $/bbl. mehr... about Market Recap KW 03 - Das war die vergangene Handelswoche im Energiemarkt...

Neue Charts zu Strom, Gas, Kohle, Rohöl, Emissionsrechten und EUR/USD...

Brent Crude steigt ähnlich dynamisch, wie es zuvor gefallen ist…

Der Brent Crude Frontmonatskontrakt ist von Anfang Oktober 18 von in der Spitze 86,74 USD/bbl bis Ende Dezember 18 auf im Tief 49,93 USD/bbl um 36,81 USD/bbl bzw. 42,44% innerhalb von 59 Handelstagen gefallen.  Dabei orientierten sich die Notierungen unterhalb des blau gestrichelten Abwärtstrends (siehe Chart). Dieser dramatische Preisrutsch endete nahezu exakt auf dem 61,8% Fibonacci Retracement bei 49,88 USD/bbl (blau) der gesamten Rallye seit Anfang 2016 von im Tief 27,10 USD/bbl bis auf das eingangs erwähnte Oktoberhoch bei 86,74 USD/bbl. Das Maximalkorrekturkursziel einer vorhergehenden Trendbewegung wurde folglich nicht unterlaufen.  mehr... about Brent Crude steigt ähnlich dynamisch, wie es zuvor gefallen ist…

EnergyCharts wieder auf der E-world!

Seiten

RSS – Weblog von Stefan Küster abonnieren