Weblog von Stefan Küster

WeeklyReview CO2 (31.01. bis 06.02.2020) - Neuer Abwärtstrend bestätigt

Die CO2-Zertifikate zeigten sich im Berichtszeitraum zunächst schwächer und verloren von Freitag bis Dienstag vom Hoch bei 24,03 Euro/t CO2 bis zum Tief bei 22,90 Euro/t CO2 4,7 Prozent an Wert. Am Dienstag gelang eine Stabilisierung an einer wichtigen Unterstützungsmarke bei 23,16 Euro/t CO2, welche auf Tagesbasis gehalten hat und ein Reversal-Muster in der Form einer bullishen Hammer-Kerze ausgeprägt wurde.  mehr... about WeeklyReview CO2 (31.01. bis 06.02.2020) - Neuer Abwärtstrend bestätigt

Stabilisierung der chinesischen Aktienmärkte nach dem Einbruch

Die Ölmärkte konnten sich den schwachen Vorgaben aus Asien nicht entziehen und verloren am Montag massiv. Der Brent Öl Frontmonat gab um 3,43 Prozent nach auf 54,68 US-Dollar/bbl. Berichten zufolge könnte das Coronavirus die chinesische Ölnachfrage um bis zu 20 Prozent einbrechen lassen. Auch der Preisverfall bei Brent stoppte am Dienstagmorgen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Marktberichtes steigt Brent um 0,75 Prozent auf 54,86 US-Dollar/bbl. Das TTF Gas Frontjahr musste am Montag weitere Einbußen hinnehmen. Mit einem Minus von 1,78 Prozent notierte es am Montagabend bei 13,77 Euro/MWh. Auch das Strom Frontjahr Base gab 1,71 Prozent nach auf 40,20 Euro/MWh, ein neues 20-Monatstief. Das API#2 Kohlefrontjahr gab 0,67 Prozent nach auf 59,10 US-Dollar/t. mehr... about Stabilisierung der chinesischen Aktienmärkte nach dem Einbruch

Chartbox KW 06: Winterende eingepreist - Strom Cal 21 Base bei 40,12 Euro/MWh angelangt...

Update CO2-Markt: Händler und Analysten erwarten Preisdruck...

Die CO2-Preise  erreichten am Montag ein Viermonatstief, als die Aussicht auf ein zusätzliches Angebot aus UK nach dem Brexit den Markt belastete, der auch mit fallenden Energiepreisen und dem zunehmenden Druck durch Chinas Coronavirus zu kämpfen hat. mehr... about Update CO2-Markt: Händler und Analysten erwarten Preisdruck...

WeeklyReview CO2 (24.01. bis 30.01.2020) - CO2-Zertifikate in abwartender Haltung vor Brexit...

Seit Anfang des Jahres handelten die CO2-Zertifikate in einer relativ engen Spanne zwischen 23,60 Euro/t CO2 und 25,90 Euro/t CO2 und zeigten sich vor dem bevorstehenden Brexit-Termin unentschlossen. Am gestrigen Mittwoch hat das Europaparlament über das Austrittsabkommen Großbritanniens aus der EU abgestimmt und wie allseits erwartet abgesegnet. 621 Abgeordnete stimmten für das Abkommen, 49 dagegen und 13 enthielten sich. mehr... about WeeklyReview CO2 (24.01. bis 30.01.2020) - CO2-Zertifikate in abwartender Haltung vor Brexit...

Chartbox KW 05 - Märkte weiter im Abwärtssog

CO2 - Marktbericht vom 27.01.2020 (Advantag)

Ausschließlich Minuszeichnen kennzeichnen die Preisentwicklungen der vergangenen Woche, wie sie unten in der Tabelle ablesbar sind. Besonders ragt hierbei der rapide Absturz beim Ölpreis heraus, welcher heute früh noch einmal um mehr als einen US-Dollar nachgegeben hat. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 27.01.2020 (Advantag)

WeeklyReview CO2 - Deutschland möchte freiwerdende CO2-Zertifikate freiwillig löschen

Nachdem US-Präsident Donald Trump das Weltwirtschaftsforum in Davos zunächst dafür genutzt hatte, über Klimaschützer zu lästern, hat er die Bühne am Mittwoch dafür verwendet, der Europäischen Union mit Strafzöllen zu drohen. Nachdem Trump sich in der vergangenen Woche nach knapp zweijährigen Verhandlungen mit China auf ein Teilhandelsabkommen verständigt hat, scheint nun Europa wieder in den Fokus des US-Präsidenten zu rücken.  mehr... about WeeklyReview CO2 - Deutschland möchte freiwerdende CO2-Zertifikate freiwillig löschen

Seiten

RSS – Weblog von Stefan Küster abonnieren