Weblog von Stefan Küster

EnergyCharts-Flashlight Strom: Fehlende Kaufkraft gegen Ende des Handelstags…

Nach dem Gap-Up in Höhe von 1,35 Euro/MWh ging es für das Strom Frontjahr Base hinauf bis auf 65,20 Euro/MWh. Dieses Preisniveau konnte allerdings nicht gehalten werden und es blieb bei einem Schlusskurs von 64,05 Euro/MWh. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Fehlende Kaufkraft gegen Ende des Handelstags…

EnergyCharts-Flashlight CO2: Nach festerem Handelsstart nur leichte Gewinne für CO2…

Beim Handel mit Verschmutzungsrechten ging es im Einklang mit dem Energiekomplex zunächst deutlich in die grünen Zahlen. Zum Handelsschluss fehlte jedoch die Kaufkraft. mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: Nach festerem Handelsstart nur leichte Gewinne für CO2…

Testen Sie unsere neuen Muster-Beschaffungsportfolios

Testen Sie unsere neuen Muster-Beschaffungsportfolios mit einer Referenzgröße von 100 GWh Strom, 100 GWh Gas bzw. 100.000 EUAs pro Jahr. Wir beschaffen in diesen virtuellen Musterportfolios nach unserer an das Fondsmanagement angelegten Beschaffungsstrategie BEAS (Balanced Energy Allocation Strategy). Basis für unsere Beschaffungsentscheidungen sind unter anderem unsere bewährten WeeklyTrading Analysen für Strom, Gas & CO2 und unser wöchentlicher WeeklyCall. Orientieren Sie sich am virtuellen Portfolio, insofern ideal für Selbstentscheider!





Einfach eine E-Mail senden an research@energycharts.de und wir nehmen Sie mit auf den Verteiler!

  mehr... about Testen Sie unsere neuen Muster-Beschaffungsportfolios

EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base startet am Dienstag mit Gap-Up…

Nahezu unverändert ging das Strom Frontjahr Base am Montag aus dem Handel und schloss bei 63,40 Euro/MWh. Zum Start in den Dienstagshandel nutzt die Grundlast zur Lieferung im Folgejahr die festeren Kohlendioxid-Notierungen und eröffnet mit einem Gap-Up von 1,35 Euro/MWh. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base startet am Dienstag mit Gap-Up…

EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs nach schwachem Wochenstart mit Auftrieb am Dienstagvormittag…

Am Montag zeigte sich durch den „Spring Bank Holiday“ in Großbritannien ein reduziertes Handelsvolumen. Insgesamt ging es für den Dezember-Future um 0,39 Prozent abwärts auf 51,61 Euro/t CO2. Mit deutlichem Auftrieb geht es hingegen am Dienstag in den Handelstag. Der CO2-Dez-21-Kontrakt steigt am Vormittag um satte 2,68 Prozent auf 53,03 Euro/t CO2.

 

 

WeeklyTrading CO2 testen? Anmeldung unter research@energycharts.de mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs nach schwachem Wochenstart mit Auftrieb am Dienstagvormittag…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base vor wichtiger Unterstützungszone…

Aus charttechnischer Sicht zeigte sich beim Strom Frontjahr Base in der vergangenen KW 21 ein lehrbuchhafter „Shooting-Star“ auf Wochenbasis, was in der technischen Analyse häufig ein Umkehrsignal darstellt. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base vor wichtiger Unterstützungszone…

EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs schwächeln in zweiter Wochenhälfte…

Beim Handel mit Emissionsrechten ging es in der vergangenen Handelswoche bis Mittwoch bis auf 54,70 Euro/t CO2 hinauf, woraufhin es ab der zweiten Wochenhälfte in Richtung Süden und unter das Eröffnungsniveau bei 51,69 Euro/t CO2 ging.  mehr... about EnergyCharts-Flashlight CO2: EUAs schwächeln in zweiter Wochenhälfte…

EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base verliert weiter an Boden…

Die schwachen CO2- und Energierohstoffkurse lasten weiter auf dem Grundlast-Kontrakt zur Lieferung im Folgejahr. Dieser fiel um 2,68 Prozent auf 63,45 Euro/MWh. mehr... about EnergyCharts-Flashlight Strom: Frontjahr Base verliert weiter an Boden…

Seiten

RSS – Weblog von Stefan Küster abonnieren