EnergyCharts-ChartBox KW 06

So verlief der Januar an den Enerigemärkten

Der erste Monat des neuen Jahres ist bereits wieder beendet und wir blicken auf deutliche Bewegungen an den Märkten für Energierohstoffe zurück. Dabei sind die Bewegungen insbesondere bei Öl und Emissionszertifikaten (EUAs) mehr als deutlich und eine nahezu perfekte Spiegelung zum Dezember des letzten Jahres. mehr... about So verlief der Januar an den Enerigemärkten

CO2 - Marktbericht vom 28.01.2019 (www.Advantag.de)

Im Jahr 2017 hat Deutschland insgesamt 906,6 Millionen Tonnen CO2 oder dessen Äquivalente in anderen Treibhausgasen ausgestoßen. Insbesondere dem windigen Wetter in 2017 war es zu verdanken, dass der Anteil der erneuerbaren Energien so stark war, dass der Energiesektor 19,5 Millionen Tonnen weniger emittierte und somit der gesamte Ausstoß Deutschlands an klimaschädlichen Treibhausgasen um 4,4 Millionen Tonnen (0,5%) zurückging. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 28.01.2019 (www.Advantag.de)

MarketRecap KW 04

Die abgelaufene Handelswoche war von negativen Vorzeichen im Segment der Energierohstoffe geprägt. Am deutlichsten gaben die Verschmutzungsrechte nach. mehr... about MarketRecap KW 04

EnergyCharts-ChartBox KW 05

CO2 - Marktbericht vom 21.01.2019 (www.Advantag.de)

Der Ölpreis ist in der dritten aufeinanderfolgenden Handelswoche stark angestiegen und hat in dieser Zeit gut neun Dollar pro Barrel zugelegt. Neben der Hoffnung auf einen Gesinnungswechsel im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgt eine deutliche Kürzung der Fördermengen aus dem Bereich der OPEC-Länder aktuell für den Preisanstieg. Wenn auch einige Analysten einen noch stärkeren Anstieg prognostizieren, sprechen doch einige Faktoren eher dagegen. So liegt nach der erwähnten Förderkürzung der Gesamtausstoß immer noch deutlich über dem Nachfrageniveau und die USA haben gleichzeitig eine Rekordfördermenge von 11,9 Mio. Barrel pro Tag vermeldet. mehr... about CO2 - Marktbericht vom 21.01.2019 (www.Advantag.de)

Market Recap KW 03 - Das war die vergangene Handelswoche im Energiemarkt...

In der abgelaufenen Woche legten alle relevanten Energierohstoffe ab Mittwoch kräftig zu. Der CO2 Dezember-Kontrakt konnte dabei mit +9,3% den stärksten Zuwachs auf 24,86 €/tCO2 verzeichnen. Aussicht auf kälteres Wetter und solide Auktionsergebnisse mit einer Cover Ratio von 2,52 trieben die EUAs nach oben. Das Strom Frontjahr Base legte 5,7% zu auf 51 €/MWh, gefolgt vom API#2 Kohle Frontjahr mit +5,3% auf 87 $/t. Das TTF Gas Frontjahr gewann 4,9% hinzu und beendete die Handelswoche bei 21,27 €/MWh. Brent-Öl legte um 3,7% zu auf 62,7 $/bbl. mehr... about Market Recap KW 03 - Das war die vergangene Handelswoche im Energiemarkt...

Neue Charts zu Strom, Gas, Kohle, Rohöl, Emissionsrechten und EUR/USD...

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren