Market Recap und Market Monitor

Die Energiemärkte waren in der vergangenen Woche zweigeteilt: Während die Emissionszertifikate um 2,60 Prozent auf 25,22 EUR/t CO2 zulegen konnten, gaben die Preise der übrigen von uns beobachteten Rohstoffe teils deutlich nach. Die CO2-Zertifikate profitierten unter anderem von der Zustimmung des Europaparlaments für die neue EU-Kommission unter der Leitung der deutschen Ursula von der Leyen, die bereits im Vorfeld ehrgeizige Klimaschutzziele formuliert hat. mehr... about Market Recap und Market Monitor

Chartbox KW 49

WeeklyReview CO2 - Entscheidung des Europaparlaments gibt CO2-Preisen Auftrieb

Die Bestätigung der neuen EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen durch das Europaparlament sorgte gestern für einen deutlichen Preisanstieg der EUAs, die bei 25,14 EUR/t CO2 schlossen. Von der Leyen hatte sich im Vorfeld für deutlich größere Anstrengungen zum Klimaschutz ausgesprochen. mehr... about WeeklyReview CO2 - Entscheidung des Europaparlaments gibt CO2-Preisen Auftrieb

MarketRecap KW 48: Hoffnung auf Stabilisierung der deutschen Wirtschaft

In der vergangenen Handelswoche konnten vor allem die CO2-Zertifikate Boden gutmachen. Die Preise der EUAs stiegen bei geringem Handelsvolumen um 3,06 Prozent im Wochenvergleich und schlossen am Freitag bei 24,58 EUR/t CO2. Das weitere Aufwärtspotential scheint jedoch begrenzt zu sein: Die Auktion neuer Zertifikate am Donnerstag enttäuschte und zeigte auf, dass die Nachfrageseite derzeit schwächelt. Die Versorger scheinen ihre Mengen für 2020 bereits weitgehend eingedeckt zu haben. mehr... about MarketRecap KW 48: Hoffnung auf Stabilisierung der deutschen Wirtschaft

ChartBox KW 48

14 frische Charts zu Energie-, Währungs- und Finanzmarkt kostenlos für Sie. Einfach einloggen und los geht's...

mehr... about ChartBox KW 48

CO2-Zertifikate beenden kurzfristigen Abwärtstrend

Seit dem Alltime-High des CO2-Dez-19 Zertifikates bei 29,95 Euro/t CO2 von Ende Juli befinden sich die Emissionsrechte auf dem Rückzug. Eine Abfolge fallender Hochs und fallender Tiefs kennzeichnet das Wochenchartbild, womit per Definition ein mittelfristiger Abwärtstrend vorliegt. Die CO2-Zertifikate beendeten die vergangene Handelswoche bei 23,85 Euro/t CO2 und zeigten sich damit losgelöst von einem bis dahin ungebremst positiven Aktienmarktumfeld und bis zuletzt steigenden Ölpreisen. mehr... about CO2-Zertifikate beenden kurzfristigen Abwärtstrend

Chartbox KW 47

Gesetzentwurf der Bundesregierung schickt CO2-Preis in den Keller

Die aktuelle Wetterlage scheint das öffentliche Interesse am Klimaschutz derzeit etwas heruntergekühlt zu haben, denn noch vor einigen Monaten hätten die Ereignisse der vergangenen Tage vermutlich die Titelseiten beherrscht: Am Dienstag veröffentlichte das deutsche Wirtschaftsministerium unter der Leitung von Minister Altmaier seinen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg. mehr... about Gesetzentwurf der Bundesregierung schickt CO2-Preis in den Keller

Seiten

EnergyCharts.de RSS abonnieren